Kontakt

Impressionen aus Bad Deutsch Altenburg

Ziel des Projektes „Gesundheits- und Bewegungsarena Bad Deutsch-Altenburg“ mit der zusätzlichen Schaffung eines Rindenmulch- und eines Barfußweges war es, dem Gast insgesamt 8 Routen für Nordic Walking, Wandern und Laufen  anzubieten, die er, entsprechend seiner körperlichen Verfassung benutzen kann. Es wurden daher Routen in verschiedenen Längen und in verschiedenen Schwierigkeitsgraden gebildet. 
Sämtliche Routen werden auch im Rahmen des Therapieprogrammes des Kurzentrum Ludwigstorff angeboten und stellen somit eine wertvolle Ergänzung zur klassischen „Kur“ dar.

Ausgangspunkt aller Routen ist der Kurpark in Bad Deutsch-Altenburg, wobei hier auch eine Routenübersichtstafel aufgestellt wird. An weitern 4 Standorten werden Informationstafeln im Kurpark aufgestellt, welche jeweils Aufwärmübungen, die die Muskulatur vor in Angriffnahme der Nordic Walking Route entsprechend vorbereiten sollen, beschrieben werden.

Entlang der Strecke werden an 6 weiteren Punkten Informationstafeln angebracht, auf denen auf verschiedene Tourismusbereiche hingewiesen wird. Ergänzt werden diese durch Informationen über Pulsmessung, Fettverbrennung und ähnliches. 

 Der am Kirchenberg entstandene Rindenmulchweg wurde speziell  für gelenkschonendes Gehen angelegt, welche für den Kurtourismus bzw. den Heilaspekt von großer Bedeutung ist. Auch der Barfußweg und das Kneippbecken unterstützen diese Bemühungen.

Sie möchten mehr erfahren?

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Jetzt Kontakt aufnehmen

Werbeagentur Moremedia, Linz